Rottenburg

Caritas: während der Pandemie mehr schwangere Frauen beraten

STAND

Der Caritas-Verband Rottenburg-Stuttgart hat nach eigenen Angaben im ersten Jahr der Pandemie deutlich mehr schwangere Frauen beraten als die Jahre zuvor. Die meisten machten sich demnach Sorgen ums Geld, da die Pandemie die Lebensgrundlage angehender Familien bedrohe. Online-Beratungen könnten auch nach der Pandemie den Kontakt mit den Klientinnen erleichtern, so die Caritas.

STAND
AUTOR/IN