STAND

Der Kreis Calw weitet sein Schnelltestangebot auf alle seine Kommunen aus. Die Tests soll es ab kommender Woche ausschließlich für Menschen ohne typische Covid-19-Symptome geben. Außerdem führt der Kreis die Luca-App ein. "Einfach mal ausprobieren" - das ist die Devise des Calwer Landrats Helmut Riegger. Die Luca-App soll eine Perspektive für den Weg zurück zum normalen Leben bieten. Mit ihr sollen in einem ersten Schritt Gastronomen und Hoteliers anonymisierte Kontaktdaten sammeln, auf die die Gesundheitsämter Zugriff haben. Dadurch ist lückenlose Kontaktnachverfolgung ohne Papierkram möglich. Alle unsere Betriebe wollen mitmachen, teilte der Hotel- und Gaststättenverband mit. Später, so Landrat Riegger, sollen auch alle Freizeiteinrichtungen dazukommen.

STAND
AUTOR/IN