STAND

Ein Brand hat am Donnerstagnachmittag ein Doppelhaus in Tübingen unbewohnbar gemacht. Die Polizei vermutet, dass ein Defekt beim Laden von Modellbau-Akkus das Feuer verursachte. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch unklar.

STAND
AUTOR/IN