Das Grand Hotel und seine Prachträume

STAND
AUTOR/IN
Jochen Krumpe
Das ehemalige Grand Hotel Waldlust in Freudenstadt ist heute ein Lost Place, der viele Fotografen anzieht. Ein Verein bietet die Möglichkeit an dort zu übernachten. (Foto: SWR, Jochen Krumpe)
Immer noch ein stolzer, wenn auch etwas verblichener Anblick: die Frontseite des einst noblen Hotels. Jochen Krumpe
Schon bei der Anfahrt wird deutlich: hier werden normalerweise keine Gäste empfangen. Jochen Krumpe
Am eher schlichten Eingang kann man den Prunk der mondänen Räume im Erdgeschoss kaum erahnen. Jochen Krumpe
Die Waldlust hat noch Zimmer frei... Jochen Krumpe
Telefonisch ist die Waldlust schon lange nicht mehr erreichbar. Jochen Krumpe
In der Empfangshalle Jochen Krumpe
Im Wintergarten ist der Blick auf den Schwarzwald inklusive. Jochen Krumpe
Vom Festsaal durch das Restaurant in den Wintergarten - Lustwandeln wie in den 20-ern Jochen Krumpe
Die American Bar erwacht bei Veranstaltungen wieder zum Leben. Jochen Krumpe
In diesem und zwei weiteren Zimmern kann man übernachten. Das muss sich auch vor einigen aktiven Hotels nicht verstecken. Jochen Krumpe
STAND
AUTOR/IN
Jochen Krumpe