STAND
AUTOR/IN

Er war einmal fast ausgerottet. Jetzt gibt es ihn wieder vielerorts: den Biber. Auch in Horb im Nordschwarzwald ist er neuerdings wieder zu Hause. Im Ortsteil Dießen hat er in einem Bach so gebaut, dass eine Wiese überschwemmt und das Wasser an einem kleinen Kraftwerk vorbei geleitet wird. Nach Lösungen sucht der Wildtierbeauftragte des Landkreises Freudenstadt. Den hat SWR-Reporterin Stefanie Assenheimer in Horb-Dießen getroffen.

STAND
AUTOR/IN