Bisingen

Straßensperrungen rund um die B27

STAND

Rund um die B27 und die B463 bei Bisingen-Steinhofen (Zollernalbkreis) wird seit Montag gebaut. Unter anderem sollen zwei neue Kreisverkehre entstehen. Sie sollen laut Landratsamt den Verkehr an den Knotenpunkten der Bundes- und Kreisstraßen im Bereich Steinhofen flüssiger machen. Der Baustellenbereich ist für den Verkehr gesperrt. Es gibt verschiedenen Umleitungen. Alle, die beispielsweise Richtung Haigerloch und zur A81 fahren möchten, müssen künftig innerorts über die Anschlussstelle Bisingen fahren.

Auch auf der Bundesstraße wird gearbeitet. Auf der B27 Richtung Tübingen wird die Fahrbahndecke erneuert. Deshalb ist nur eine Fahrbahn frei. Wegen der Baustelle gibt es auch einige Sperrungen. Alle Arbeiten sollen laut Landratsamt bis Mitte Dezember abgeschlossen sein. Der Straßenbau kostet rund 1,5 Millionen Euro. Den größten Teil übernimmt laut Mitteilung der Bund.

STAND
AUTOR/IN