Tübingen

Bäder sparen Energie wegen Ukraine-Krieg

STAND

Die Tübinger Bäder sparen Energie. Das Freibad wird nur noch mit Solarenergie beheizt, so die Stadtwerke. In den Hallenbädern wird die Wassertemperatur um zwei Grad gesenkt. Hintergrund ist der Ausstieg aus russischen Gaslieferungen nach Ausbruch des Ukraine-Krieges

STAND
AUTOR/IN
SWR