STAND

Bad Wildbad will alle Schulen in der Stadt mit Schnelltests versorgen. Vor allem an einer Grundschule ist das Virus gehäuft aufgetreten - sie bleibt deswegen heute und morgen vorsorglich geschlossen. An zwei weiteren Schulen wurden ebenfalls Kinder positiv getestet - die betroffenen Klassen wurden in Quarantäne versetzt, hier habe man die Lage im Griff, heißt es aus dem Rathaus. Mit den Schnelltests, die die Stadt jetzt zur Verfügung stellt, sollen sich alle Schüler am Montagmorgen testen, bevor sie in die ‚Schule gehen. Verärgert zeigte sich Bürgermeister Klaus Mack über Testverweigerer. Auf Anraten des Gesundheitsamtes erwäge die Stadt, deren Kindern den Zutritt zur Schule zur verwehren.

STAND
AUTOR/IN