Mönchhof-Sägemühle (Foto: Pressestelle, Mönchhof-Sägemühle)

Mühlentag, Pfingstritt, Schwäbische Alb-Bahn & Lego

Ausflugstipps für Pfingsten von der Schwäbischen Alb bis zum Nordschwarzwald

STAND

Wer an Pfingsten und darüber hinaus in der Heimat bleibt: In der Region Neckar-Alb und im Nordschwarzwald ist viel geboten. Für alle Wetterlagen! Zum Beispiel beim Mühlentag.

Viele historische Mühlen aus der Region haben am Deutschen Mühlentag an Pfingstmontag geöffnet. Gleich zwei alte Mühlen klappern am Montag im Freilichtmuseum in Neuhausen ob Eck (Kreis Tuttlingen). Da Mühlen auch in Märchen eine große Rolle spielen, werden den ganzen Tag über Mühlenmärchen erzählt. Auch in Ofterdingen (Kreis Tübingen), im alten Lager in Münsingen (Kreis Reutlingen), in Tennenbronn oder Lauterbach (beide Kreis Rottweil) gibt es besondere Einblicke in die historische Mühlentechnik.

Mönchhof-Sägemühle (Foto: Pressestelle, Mönchhof-Sägemühle)
Ein lebendiges Kulturdenkmal, das als Gaststätte betrieben wird: die Mönchhof-Sägemühle. Pressestelle Mönchhof-Sägemühle

Aktive Mühle zu sehen – mit Vesper

Die über 500 Jahre alte Mönchhofsägemühle in Waldachtal-Vesperweiler (Kreis Freudenstadt) ist noch immer in Betrieb. Ein lebendiges Denkmal, in dem am Mühlentag der alte Sägeraum zur urigen Vesperstube wird. 1435 wurde sie erstmals erwähnt und ist noch immer voll funktionsfähig, so Müller Uwe Schittenhelm.

Schwäbische Alb-Bahn (Foto: SWR, Philip Ledert)
Auf de schwäbsche Eisebahne ... Philip Ledert

Historische Fahrt mit der Schwäbischen Alb-Bahn

Reisen wie vor 60 Jahren: Das ist wieder von Sonntag an bei den historischen Sonderfahrten der Schwäbischen Alb-Bahn möglich. Die 1905 gebaute und frisch gerichtete Dampflok T3 Nr. 930 pendelt zwischen Münsingen, Engstingen und Trochtelfingen. Herrliche Landschaft, eine "Wacholder-Bar" und ein rußiges Lüftchen um die Nase versprechen ein ganz besonderes Bahnerlebnis. Eisenbahnromatik mit der Schwäbischen Alb-Bahn: Am Sonntag wird die historische Dampflok wieder aufs Gleis gesetzt.

Pfingstritt in Wurmlingen

Dorftradition, Volksfest mit Disco und Blasmusik und ein waghalsiger Reiterwettkampf um den geschmückten Maibaum am Fuße der Wurmlinger Kapelle: Das alles bieten die drei Tage rund um den Wurmlinger Pfingstritt. Eigentlich wäre der schon im Jahr 2021 gewesen. Er musste aber um ein Jahr verschoben werden. Das heißt, wer ihn dieses Jahr verpasst, kann sich schon einmal den Pfingstritt im nächsten Jahr vormerken.

Die jungen Reiter, das ganze Dorf und tausende Besucher von außerhalb feiern an dem Wochenende. Am Samstagabend gehts los mit Gottesdienst und Party im Festzelt, am Sonntag sind Theater, Musik und Party geboten und am Montagmittag dann der Wettkampf der jungen Erwachsenen, die dafür extra reiten lernen. Das Ziel eines jeden Pfingstreiters ist es, innerhalb von zwei Durchgängen, einen geschmückten Maibaum im Galopp aus einem gekennzeichneten Kreis zu ziehen. Informationen zum Programm gibt es hier.

Pfingstritt Wurmlingen (Foto: dpa Bildfunk, Ronald Wittek)
Diese jungen Männer sind heute nicht mehr ganz so jung: ein Bilm vom Wurmlinger Pfingstritt 2003. Ronald Wittek

Lego-Ausstellung wieder in Reutlingen

"Logo - alles aus LEGO 2.0" – so heißt die Familien-Ausstellung, die von Samstag an bis 3. Oktober wegen der hohen Nachfrage nochmal im Reutlinger Heimatmuseum im ehemaligen Pfleghof des Klosters Königsbronn gezeigt wird. Die Lego-Fans der "Klötzlebauern" zeigen dort auch neue Modelle, die während des zweiten Lockdowns entstanden sind. Das Thema der Ausstellung: wunderbare Steinwelten. Besucherinnen und Besucher können sich auf Zoos, Piraten, Star Wars und Herr der Ringe freuen - natürlich alles aus LEGO.

"Schwarzwälder Klötzlestage" in Bad Wildbad

Auch in Bad Wildbad (Kreis Calw) kommen die kleinen und großen LEGO-Fans auf ihre Kosten. Am Pfingstwochenende inklusive Pfingstmontag finden dort die ersten "Schwarzwälder Klötzlestage" statt. Ein Wochenende rund um die beliebten bunten Bausteine: Im Forum König-Karls-Bad präsentieren Legofans, was sie in zeitaufwändiger Kleinarbeit aufgebaut haben.

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Reiseverkehr zu Ferienbeginn in BW Stau auf der Autobahn und Baustellen bei der Bahn - Wo die Pfingstreise länger dauern kann

Zu Beginn der Pfingstferien in Baden-Württemberg erwarten Verkehrsexperten volle Autobahnen, Flughäfen und Züge. Wegen einiger Baustellen muss außerdem mehr Zeit eingeplant werden.  mehr...

Ausflugstipps für BW Welches Ausflugsziel hat über Pfingsten offen?

Monatelang war alles dicht und außer wandern oder radeln war nicht viel möglich. Jetzt tut sich aber etwas. Einige beliebte Ausflugsziele in Baden-Württemberg öffnen wieder – mit Einschränkungen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN