Schenkenzell

Arbeiter stürzt in Schlammbecken von Kläranlage

STAND

In Schenkenzell (Kreis Rottweil) ist ein Mitarbeiter einer Kläranlage in ein vier Meter tiefes Schlammbecken gestürzt. Der 56-Jährige war mit Reinigungsarbeiten beschäftigt, als die Leiter wegrutschte. Die Feuerwehr konnte den Verunglückten bergen. Dieser wurde anschließend von einem Notarzt betreut und in eine Klinik gebracht. Die Kläranlage betreibt die Stadt Alpirsbach.

STAND
AUTOR/IN