Andrea Schuster

Stand
AUTOR/IN
Andrea Schuster
Andrea Schuster ist Reporterin für Hörfunk und Online beim SWR im Studio Tübingen.
Andrea Schuster ist Reporterin für Hörfunk und Online beim SWR im Studio Tübingen.
Andrea Schuster

Andrea Schuster arbeitet seit 1995 im SWR Studio Tübingen. In der aktuellen Redaktion macht sie Regionalnachrichten, plant und moderiert Sendungen und arbeitet für SWR Online. Als Reporterin ist sie auch sehr gerne unterwegs, bevorzugt auf der Schwäbischen Alb, wo sie "Land und Leuten" nachspürt.

Vor dem SWR

Geboren 1965 im Zollernalbkreis, hat Andrea Schuster in Hechingen Abitur gemacht und dann in Tübingen Geschichte, Deutsch und Kulturwissenschaften studiert. Nebenbei hat sie damals bei Lokalzeitungen, privaten Radiostationen sowie als Fremdenführerin gearbeitet. Nach der Ausbildung zur Redakteurin bei Tageszeitungen in Balingen und Ulm und nach der anschließenden ersten Elternzeit hat sie ihr Wunschziel erreicht: die Redaktion im SWR Studio Tübingen.

Artikel von Andrea Schuster

Mössingen

Zu Besuch in einer Mössinger Werkstatt Räuchern in den Rauhnächten - ein altes Ritual

Weißdorn, Mädesüß und Goldrute: In einer Werkstatt in Mössingen werden im Dezember kleine Räucherkegel hergestellt. Für die Rauhnächte zwischen Weihnachten und Dreikönig.

Landesschau Baden-Württemberg SWR BW

Bad Urach

Mafia-Connections in der Stadt am Albrand? Mutmaßlicher Mafioso in Bad Urach festgenommen

Die Polizei hat am Mittwoch einen Mann in Bad Urach verhaftet, der möglicherweise einen Mafiamord begangen hat. Auf die Spur kam man ihm aber wegen eines ganz anderen Verdachts.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Hayingen-Indelhausen

Archäologen graben bei Indelhausen Kelten in Althayingen: Das Rätsel um die Tor-Anlage wird erforscht

War es ein Außenposten der Heuneburg? Gab es einen regelrechten Siedlungsgürtel um den Fürstensitz? Die Wissenschaftler fanden bei Hayingen jetzt auch Reste einer Tor-Anlage.

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Ammerbuch

Ausstellung der Funde ab September Archäologen graben in Ammerbuch nach Resten aus der Steinzeit

Knochen, Gefäße, ein goldener Ring: Forscher und Ehrenamtliche haben bei Tübingen viele Funde gemacht, vor allem aus der Jungsteinzeit. Bald werden die Funde gezeigt.

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Rottenburg

Drogen und Waffen gefunden Mutmaßliche Dealer wollten bei Rottenburger Neckarfest verkaufen

Die Drogenbesitzer haben ihre Verkaufspläne so laut diskutiert, dass die Polizei zuhören konnte. Drei Personen wurden festgenommen, zwei Männer sitzen nun in Untersuchungshaft.

SWR4 BW aus dem Studio Tübingen SWR4 BW aus dem Studio Tübingen

Horb am Neckar

Turniere, Markt und Lagerleben Mittelalter erleben bei den Ritterspielen 2023 in Horb

Schwerkämpfe anschauen, Edelleute treffen und Met trinken - alles möglich bei den 25. Ritterspielen am Wochenende in Horb am Neckar. Die Stadt erwartet tausende Gäste.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Tübingen

Stadtverwaltung sieht auch Bußgelder vor E-Scooter sollen in Tübingen keine Fußgänger behindern

Sie stehen auf Gehwegen, vor Eingängen oder in Ausfahrten. Die Stadtverwaltung Tübingen möchte künftig einen anderen Umgang mit elektrischen Tretrollern, sogenannten E-Scootern.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg