Unfall bei Schramberg (Foto: SWR, Himmelheber, Martin)

Baum stürzt auf Auto bei Schramberg Vater tot - Kinder und Frau verletzt

Die Leute in dem Auto hätten keine Chance gehabt, so eine Augenzeugin. Die vierköpfige Familie war am Montag von Schiltach in Richtung Schramberg unterwegs, als ein Baum plötzlich umstürzte. Der Vater starb sofort.

Der Baum, eine 35 Meter hohe Fichte, traf den Wagen auf Höhe des vorne sitzenden Ehepaares, teilte die Polizei mit. Hierdurch wurde der 33-jährige Vater getötet. Seine Frau auf dem Beifahrersitz sowie die beiden Zwillingskinder auf den Rücksitzen wurden schwer, eines der beiden fünfjährigen Kinder sogar lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungshubschrauber flog das Mädchen in die Freiburger Universitätsklinik. Mittlerweile ist das Kind außer Lebensgefahr. Es konnte laut Polizei in eine Freudenstädter Klinik verlegt werden.

Fachleute untersuchen umgestürzten Baum

Warum der Baum an der Bundesstraße zwischen Schramberg und Schiltach (Kreis Rottweil) umstürzte, ist noch unklar. Fachleute untersuchen nun die Ursache, so die Polizei. Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat ein Gutachten angeordnet. Unwetterartige Verhältnisse hätten in dem Gebiet laut einem Sprecher nicht geherrscht.

STAND