Pliezhausen Bundesstraße nach schwerem Unfall gesperrt

Drei Personen sind am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B 297 zwischen Pliezhausen und Reutlingen- Altenburg zum Teil schwer verletzt worden. Ein Taxi war nach Polizeiangaben aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und nahezu frontal mit einem Kleinwagen zusammengestoßen. Ein weiteres Auto wurde von umherfliegenden Fahrzeugteilen getroffen. Die Bundesstraße musste rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

STAND