Mosaik aus Blütenblättern, Gewürzen und Kaffeesatz Erntedankteppich in Hirrlingen

Es ist ein vergängliches Kunstwerk, das fleißige Hände in Hirrlingen (Kreis Tübingen) geschaffen haben. Zum 40. Mal liegt ein Teppich aus Samen und Körnern in der Martinuskirche.

Ein Windhauch - und das Kunstwerk wäre zerstört. Deshalb müssen die zahlreichen Besuchergruppen einen Sicherheitsabstand einhalten.

Dauer

Noch bis zum Donnerstag ist das Mosaik aus Naturprodukten zu bewundern. Zum 40. Jubiläum der Erntedankteppiche in Hirrlingen kann man sich auch einen Eindruck der vergangenen Teppiche in einer Ausstellung verschaffen.

STAND