100 Jahre Novemberrevolution in Tübingen Revolution kam von außen

AUTOR
Dauer

Am Ende des Ersten Weltkriegs, im November 1918, kommt es in Deutschland zu Aufständen. Auch nach Tübingen schwappte die Revolution. Allerdings nur kurz, so der Historiker Michael Kuckenburg.

Der November 1918 und die Revolution in der Gelehrtenrepublik ist auch das Thema eines Vortrages von Michael Kuckenburg am Dienstag im Rathaus in Tübingen. Beginn 19 Uhr im Großen Saal.

AUTOR
STAND