Shanty-Chor der Marinekameradschaft Rottenburg (Foto: SWR, Bertram Schwarz)

Maritimes Museum am Neckar Old Hamburg im Herzen Rottenburgs

Zwischen Rottenburg und Hamburg liegen 307 Seemeilen. Dennoch gibt es in der Bischofstadt seit 1923 eine Marinekameradschaft. Und jetzt auch ein Modellschiff-Museum.

Jürgen Zeeb von der Marinekameradschaft Rottenburg sammelt Modellschiffe. Die Titanic ist dabei, die Bounty, die Gorch Fock, oder James Cooks Entdecker-Segelschiff Endeavour.

Modell der Gorch Fock in Schaukasten hinter Gästen im Seeleute-Look im Maritimen Museum Rottenburg (Foto: SWR, Bertram Schwarz)
Gäste im gestreiften Seeleute-Look vor einem Modell der Gorch Fock, das Jürgen Zeeb aus einem Keller gerettet hat. Bertram Schwarz

Bislang hatte er die Modelle zuhause, nun kann er einen guten Teil davon der Öffentlichkeit präsentieren. In einem eigenen kleinen Museum, in dem bald auch noch ein Café entstehen soll.

Maritimes Museum (Foto: SWR, Bertram Schwarz)
links: Jürgen Zeeb, Betreiber des Museums für Modellschiffe. Mit Mikrofon: Kapitän Manfred Ströle, Chorleiter der Marinekameradschaft Albstadt-Ebingen. Bertram Schwarz

Bei der feierlichen Eröffnung am Wochenende wurde das Lokal mit einer Sektflasche auf den Namen "Old Hamburg" getauft. Dabei sorgte auch der Besuch der Marine-Kameradschaft Albstadt-Ebingen für ein Gefühl von der großen Freiheit der Weltmeere.

STAND