Horb am Neckar Motorradfahrer bei Zusammenstoß tödlich verletzt

Bei einem schweren Unfall in Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) ist am Donnerstag ein 35-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 84-jähriger Autofahrer links abbiegen und ließ zunächst eine Gruppe Motorradfahrer passieren. Er übersah jedoch den letzten Zweiradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 35-jährige Zweiradfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, der Autofahrer und seine Beifahrerin wurden verletzt. Es entstand Sachschaden von 16.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des Unfallgeschehens ein Gutachter hinzugezogen.

STAND