Grafenberg Schwefelsäure ausgelaufen

Ein Gefahrguttransporter mit mehreren Behältern Schwefelsäure hat am Freitagmorgen zwischen Grafenberg und Metzingen (Kreis Reutlingen) zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr geführt. Laut Polizei war ein Fass beschädigt und einige Tropfen der stark ätzenden Säure tropften heraus. Die Feuerwehr band die Schwefelsäure. Verletzt wurde niemand, die Straße war während des Einsatzes gesperrt.

STAND