Bisingen Betrunkener übergibt sich bei Polizeikontrolle

Ein stark betrunkener Autofahrer hat sich während einer Polizeikontrolle in Bisingen (Zollernalbkreis) mehrfach vor Polizeibeamten übergeben. Auch auf der anschließenden Fahrt zur Blutabnahme ins Krankenhaus musste die Streife mehrfach am Straßenrand anhalten, weil der 59-Jährige würgen musste, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Autofahrer hatte die Polizei am Dienstagabend auf den Mann aufmerksam gemacht, als dieser in Schlangenlinien auf der B27 unterwegs war. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit.

STAND