Balingen Einkommen im Zollernalbkreis schlechter

Arbeitnehmer im Zollernalbkreis lagen im vergangenen Jahr mit ihrem Verdienst unter dem Landesdurchschnitt. Das geht aus einer Statistik der Agentur für Arbeit hervor. Demnach lag das Bruttoeinkommen sozialversicherungspflichtiger Vollzeitbeschäftigter im Zollernalbkreis bei 3261 Euro. Auch das Bruttoeinkommen in den Nachbarkreisen war höher: In Tuttlingen, Freudenstadt, Rottweil und Sigmaringen haben Arbeitnehmer im Schnitt mehr verdient. Im Kreis Tübingen lag das Durchschnittseinkommen bei 3484 Euro.

STAND