Bad Urach Böhringer Steige wieder freigegeben

Auf der Böhringer Steige der B28 zwischen Bad Urach und Römerstein im Kreis Reutlingen rollt ab heute wieder der Verkehr. Nach einer Bauzeit von knapp einem Jahr hat Verkehrsminister Hermann (Grüne) die gut 4 Kilometer lange Strecke gestern symbolisch freigegeben. Auf der wichtigen Verbindung zwischen Reutlingen und Ulm wurden der Straßenbelag erneuert und der Hang gesichert. Die Sanierung kostete über 7 Millionen Euro. Hermann kündigte bei der Eröffnung auch ein Sanierungsprogramm für die Steigen im Land an. Da deren Sanierung sehr teuer sei, könne man so verhindern, dass sie den Etat für allgemeine Instandsetzungen belasten.

STAND