Villingen-Schwenningen

Erste Südwestmesse nach Coronapause eröffnet

STAND

Rund 7.000 Besucherinnen und Besucher sind am ersten Öffnungstag auf die Südwest Messe in Villingen-Schwenningen gekommen. Das teilte der Veranstalter mit. Messen seien das effektivste Instrument, um eine Konjunkturerholung herbeizubringen, sagte Staatssekretär Patrick Rapp von Wirtschaftsministerium des Landes bei der Eröffnung am Samstag. Bei der Südwest Messe zeigen rund 400 Aussteller bis zum 19. Juni ihre Angebote zu Themen wie Haushalt, Garten, Fitness und Bauen.

STAND
AUTOR/IN