STAND

Alten- und Pflegeheime seien laut Landes-Gesundheitsminister "Brennpunkte" in der Corona-Pandemie. Nun will die Landesregierung die Bewohner besser schützen, eine entsprechende Verordnung gilt ab Montag.

Die baden-württembergische Landesregierung will den Infektionsschutz in Alten- und Pflegeheimen erhöhen. Ab Montag soll eine sogenannte erweiterte Testpflicht für Beschäftigte in Kraft treten, wie die Landesregierung mitteilte. Zudem sollen auch Besucher und "externe Dritte" getestet werden.

Eine entsprechende Regelung sei in die vom Kabinett beschlossene und am Samstag verkündete Corona-Verordnung aufgenommen worden, sagte Landes-Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne). Demnach müssen die Pflegeeinrichtungen künftig den Besuchern und externen Personen Schnelltests anbieten. Einrichtungen, denen eine Beschaffung kurzfristig nicht möglich sei, könnten die Tests aus der Notreserve des Landes beziehen, so der Minister.

Testpflicht: Ausnahmen für Notärzte

Neu sei auch die Ausweitung der Testpflicht für das Personal. Die Beschäftigten müssten sich nun drei Mal anstatt zwei Mal pro Woche testen lassen, dabei gebe es Ausnahmen, etwa für Notärzte. "Die Pandemie hat das Land weiter fest im Griff. Deshalb müssen wir ältere Menschen weiter bestmöglich schützen, da Infektionen bei ihnen schwerer und oftmals tödlich verlaufen", sagte der Landes-Gesundheitsminister. Alten- und Pflegeheime seien "Brennpunkte" der Corona-Pandemie.

Seit Mitte Dezember 2020 wurden dem Landesgesundheitsamt nach Angaben des Ministers 140 Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen gemeldet. Insgesamt infizierten sich den Angaben zufolge 2.545 Menschen mit Corona, davon starben 190.

Baden-Württemberg

Ein Erklärungsversuch Warum Baden-Württemberg beim Impfen das Schlusslicht bildet

Seit knapp drei Wochen wird gegen das Coronavirus geimpft, momentan der einzige Hoffnungsschimmer im Kampf gegen die Pandemie, meint Knut Bauer aus der SWR-Redaktion Landespolitik. Baden-Württemberg belegt im Bundesvergleich derzeit den letzten Platz.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Mehr als 600 weitere Mutationsfälle im Land

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Coronavirus: Wie hoch ist die Ansteckungsgefahr? Wie kann ich mich schützen? Hier finden Sie alles Wichtige für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN