STAND
AUTOR/IN

Arbeitgeber und Gewerkschaft haben am Mittwoch den neuen Tarifabschluss vorgestellt. Beschäftigte bekommen einmalig in diesem Jahr eine Corona-Prämie von 500 Euro. Ab 2022 gibt es jährliche Sonderzahlungen. Für Baden-Württemberg wurden zusätzliche Vereinbarungen getroffen. So werden die Arbeitszeitregelungen vereinfacht und erstmals Studierende der Dualen Hochschulen einbezogen. Zudem gibt es ein variables Weihnachtsgeld, je nach wirtschaftlicher Situation der Betriebe.

Video herunterladen (5,4 MB | MP4)

Kornwestheim

Konflikt beigelegt Neuer Tarifvertrag für BW-Metaller - Gewerkschaft und Arbeitgeber zufrieden

Wochenlang gab es Warnstreiks: Jetzt liegt eine Einigung für die rund eine Million Beschäftigen in der Metall- und Elektroindustrie in Baden-Württemberg auf dem Tisch.  mehr...

STAND
AUTOR/IN