STAND

Das SWR3 New Pop Festival ist mit dem "Greener Festival Award" 2019 ausgezeichnet worden. Der Preis wurde SWR3 von der gemeinnützigen Londoner Organisation "A Greener Festival" (AGF) für die Neuausrichtung des Festivals in Sachen Nachhaltigkeit verliehen. Die Preisverleihung fand am Freitag in Groningen (Niederlande) statt. SWR3 hatte im vergangenen Jahr zum 25. Bestehen des Festivals einen Schwerpunkt auf das Thema "Nachhaltigkeit" gelegt. Das ging von umweltfreundlichen Anreisemöglichkeiten mit Bahn und Bus, Künstler-Shuttles mit E-Autos, über die Vermeidung von Müll, die Bereitstellung von Strom aus Wasserkraft bis zum Catering vorwiegend durch regionale Produkte. Diese Anstrengungen werden von der britischen Organisation in der Begründung für die Verleihung des Awards hervorgehoben. "SWR3 hat große Leidenschaft gezeigt, ein grüneres Festival zu gestalten. Die vielen positiven Veränderungen haben unsere Erwartungen übertroffen."

STAND
AUTOR/IN