Explodierende Infektionszahlen in der Schweiz

Corona-Maßnahmen werden schweizweit ausgeweitet

STAND

Maskenpflicht und das Hinterlegen von Kontaktdaten in Restaurants – das gab es bisher in vielen Schweizer Kantonen nicht. Doch jetzt hat der Bundesrat die Maßnahmen verschärft.

Tanzen in Diskotheken beispielsweise hat der Kanton St. Gallen zwar verboten, doch eine allgemeine Maskenpflicht wollte er nicht einführen. Doch genau die gilt ab Montag in der Schweiz in allen öffentlich zugänglichen Gebäuden und bei privaten Treffen von mehr als 15 Personen.

Der Nutzen einer allgemeinen Maskenpflicht, gerade im öffentlichen Raum, wurde von einigen Kantonen immer bezweifelt. So auch von Bruno Damann, Gesundheitsdirektor Kanton Sankt Gallen : "Wir haben selbstverständlich einen Vergleich mit anderen Kantonen gemacht, die schon lange die Maskenpflicht eingeführt haben und wir sehen, dass dort der Anstieg identisch ist, wie bei uns. Also es hat nach unserer Auffassung nicht das gebracht, was man sich erhofft hat."

Von Kanton zu Kanton verschieden

Nicht nur in St. Gallen, auch in anderen Kantonen gab es bisher noch keine Maskenpflicht für öffentlich zugängliche Gebäude. Was die Maßnahmen gegen Covid 19 betrifft, bleibt die Schweiz immer noch ein Flickenteppich. Und darüber ist ein Streit entbrannt. Die unkoordinierten Bemühungen von Bund und Kantonen seien belastend gewesen für die Kliniken, sagen viele Notfallmediziner. Seit Monaten warnen sie vor der zweiten Welle.

Deutschschweiz trifft es jetzt auch härter

Aris Exadaktylos, von der Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin Schweiz, ist beunruhigt: "Jetzt zur schwierigen Jahreszeit bricht es eben überall aus. Regionen, vor allem in der Deutschschweiz, die bei der ersten Welle verschont wurden, haben jetzt genauso hohe und explodierende Zahlen. Und deshalb ist es ganz wichtig, dass wir diesen Flächenbrand eindämmen, denn sonst kommt es zu einer größeren Katastrophe."

Sonst drohe eine Überlastung der Versorgung vor allem in kleineren Krankenhäusern.

STAND
AUTOR/IN