STAND
AUTOR/IN

So ein Weltcup-Springen hat die Hochfirstschanze noch nicht erlebt: Schnee satt, aber kein Publikum, nur die Springer, ihre Betreuer und ein paar Journalisten. Ein Besuch in Titisee-Neustadt.

STAND
AUTOR/IN