STAND

Der Deutsche Caritasverband wählt im Oktober bei seiner Delegiertenversammlung in Freiburg einen neuen Präsidenten oder eine neue Präsidentin. Für die Nachfolge des 66-jährigen Peter Neher, der nicht wieder antritt, kandidieren der Stuttgarter Stadtdekan Christian Hermes, der Vorstandsvorsitzender der Trierer Caritas, Markus Leineweber, und Bundescaritas-Vorständin Eva Maria Welskop-Deffaa. Der Caritaspräsident oder die Caritaspräsidentin repräsentiert und leitet mit dem Vorstand den größten Sozialverband der Bundesrepublik. Das Amt ist eines der politisch einflussreichsten der katholischen Kirche.

STAND
AUTOR/IN