Schluchsee

Viele Teilnehmer beim Schluchseelauf

STAND

Rund 3.000 Sportlerinnen und Sportler sind am Wochenende beim Schluchseelauf angetreten. Nach den Nordic-Walkern am Samstag gingen am Sonntag die Jogger an den Start. Ein neuer Streckenrekord über die 18,2 Kilometer auf rund 1.000 Höhenmeter wurde nicht aufgestellt. Der schnellste Läufer mit 1:00:56 war Omar Tareq aus Rheinfelden (Kreis Lörrach), bei den Frauen Stefanie Doll vom SV Kirchzarten (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) mit 01:09:33. Nach zwei Jahren Corona-Pause fand der Schluchseelauf zum 36. Mal statt. Die Stimmung war trotz der sommerlichen Hitze gut.

STAND
AUTOR/IN