Stop Stick oder Reifenzerstörer der Polizei, um Fahrzeuge zwangsweise zu stoppen (Foto: dpa Bildfunk, Foto: Sebastian Gollnow)

Frontalcrash in Sasbach

Update Verfolgungsjagd: 24-Jähriger in Untersuchungshaft

STAND
AUTOR/IN
Peter Steffe
ONLINEFASSUNG
Paula Zeiler

Zwei Männer haben sich am Samstag eine aggressive Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert - von der Ortenau bis in den Kreis Emmendingen. Dabei gaben die Beamten auch Schüsse ab.

Der 24-Jährige Fahrer sitzt laut Staatsanwaltschaft Offenburg inzwischen in Untersuchungshaft. Ihm wird Diebstahl in Mittäterschaft, Körperverletzung, ein verbotenes Autorennen und Fahren ohne Führerschein vorgeworfen. Der mutmaßliche Diebstahl-Komplize, ein 19-Jähriger, sitzt ebenfalls in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht Offenburg hatte am Sonntag Haftbefehl gegen die zwei Männer erlassen. Vor ihrer Festnahme am Samstag hatten sie sich eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert, wie das Polizeipräsidium Offenburg am Sonntagabend mitteilte. Dabei sollen sie auf zwei Beamte zugesteuert haben.

Schüsse auf Fahrzeug abgegeben

Demnach hatte die Polizei nach Hinweisen auf mehrfachen Fahrraddiebstahl das Fahrzeug aus der Ortenau bis in den Landkreis Emmendingen verfolgt. Mehrere Versuche, den Transporter anzuhalten, seien gescheitert. Selbst ein so genannter Stop Stick, ein Reifenzerstörer der Polizei, habe die mutmaßlichen Diebe nicht stoppen können, so die Polizei. Vielmehr sei der Fahrer auf zwei Beamte zugefahren, diese hätten sich durch einen Sprung auf die Seite retten können und daraufhin auf das Fahrzeug geschossen. Die Verfolgungsjagd Richtung französischer Grenze endete demnach durch einen Frontalcrash mit einem Einsatzfahrzeug der Polizei nahe Sasbach (Kreis Emmendingen) - danach klickten die Handschellen.

Bei der Festnahme entdeckten die Beamten in dem Transporter sechs hochwertige Fahrräder, darunter auch Pedelecs, die noch mit den Originalschlössern gesichert waren. Die Räder waren offenbar in Steinach und in Haslach im Kinzigtal (Ortenaukreis) gestohlen worden. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, die sofort die Verfolgung aufnahm.

Polizei im Einsatz

Bad Dürrheim / Donaueschingen

Mit Bleifuß auf dem Gaspedal 14-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd im Schwarzwald mit der Polizei

Ein 14-jähriger Junge aus St. Georgen im Schwarzwald war am Dienstagnachmittag im Auto seiner Mutter mit 180 km/h unterwegs.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden

Freiburg

Zwei Wochen nach Einschalten der Überwachungskameras Polizei: Videoüberwachung in Freiburg ist effektiv

Seit zwei Wochen überwachen an den Wochenenden abends und nach 16 Kameras das Ausgehviertel in Freiburg. "Es funktioniert", sagt die Polizei. Der SWR hat sie einen Abend begleitet.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
Peter Steffe
ONLINEFASSUNG
Paula Zeiler