Lahr

Verfolgungsjagd endet mit Unfall bei A5

STAND

Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei hat am frühen Freitagmorgen mit einem Unfall an der Autobahnanschlussstelle Lahr (Ortenaukreis) geendet. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Offenburg sagte, hatte der Polizeieinsatz in Lahr gegen 2:30 Uhr begonnen. Worum es dabei ging, sollen jetzt Ermittlungen zeigen. Der verfolgte Autofahrer baute schließlich einen Unfall. Drei Menschen kamen zu Untersuchungen ins Krankenhaus. Das Auto wurde abgeschleppt. Solange war die Anschlussstelle gesperrt.

STAND
AUTOR/IN
SWR