STAND

Heftige Regenfälle haben am Dienstagabend in Teilen der Region für Überflutungen gesorgt. Besonders betroffen war die Gegend um Lauchringen (Kreis Waldshut) und Schuttertal (Ortenaukreis).

Überschwemmungen, umgestürzte Bäume, vollgelaufene Keller und Garagen: Das Unwetter hatte vor allem im Kreis Waldshut gewütet. Nach Mitteilung der Polizei waren Straßen und Keller bei Lauchringen überflutet beziehungsweise vollgelaufen, weil Bäche über die Ufer traten. Sowohl Feuerwehren als auch das Technische Hilfswerk waren im Dauereinsatz, um der Schlamm- und Wassermassen Herr zu werden.

In Waldshut trat der Liederbach über die Ufer und schob sieben Autos aufeinander, die dadurch leicht beschädigt wurden. In Dogern schlug ein Blitz in ein Wohnhaus ein und brachte die Telefonleitung zum Schmoren. In einer Kellerwohnung brach ein Fenster unter dem Druck der Wassermassen, sodass Schlamm in die Wohnung gespült wurde.

Unwetter in Lauchringen (Kreis Waldshut) am 8. Juni: angeschwemmtes Geröll und Unrat (Foto: Kamera24)
Unwetter in Lauchringen (Kreis Waldshut) am 8. Juni: angeschwemmtes Geröll und Unrat Kamera24

Auf der A5 hatten die Verkehrsteilnehmer im Bereich Emmendingen mit gefährlichem Aquaplaning zu kämpfen. Wegen Überflutung waren im Schuttertal im Ortenaukreis die Landesstraßen im Bereich Schweighausen/Geisberg zweitweise nicht mehr befahrbar. In etliche Keller sei Wasser eingedrungen, außerdem hätten die Wassermassen das Fundament einer Scheune weggespült, so die Polizei Offenburg.

Unwetter in Schuttertal (Ortenaukreis) am 8. Juni: Vollgelaufene Keller nach Überflutungen (Foto: Kamera24)
Unwetter in Schuttertal (Ortenaukreis) am 8. Juni: Vollgelaufene Keller nach Überflutungen Kamera24

Verletzt wurde bei dem Unwetter niemand. Den Schaden in der Ortenau beziffert die Polizei auf rund 10.000 Euro. Feuerwehren aus Schuttertal, Seelbach und Lahr sowie das Technische Hilfswerk und Beschäftigte von Behörden waren die ganze Nacht im Einsatz.

Baden-Württemberg

Überschwemmungen und heftige Blitzeinschläge Aufräumarbeiten nach Unwetter und Starkregen in Baden-Württemberg

Nach schweren Gewittern mit Starkregen in der Nacht auf Mittwoch dauern die Aufräumarbeiten an. Blitzeinschläge und Überflutungen haben in Baden-Württemberg Schäden verursacht.  mehr...

Wenn Unwetter drohen Richtiges Verhalten bei Gewitter

Meteorologen haben für Rheinland-Pfalz Gewitter angekündigt. Doch wie schützt man sich richtig bei Unwetter und was sollte man unterlassen?  mehr...

STAND
AUTOR/IN