Die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine gestaltet sich schwierig (Foto: SWR, Jan Lehmann)

Angespannte Wohnungssituation

Geflüchtete aus der Ukraine auf Wohnungssuche

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Rund 1.700 Geflüchtete aus der Ukraine sind bisher in Freiburg angekommen. Wo aber sollen all diese Menschen unterkommen? Eine große Herausforderung, trotz vieler Hilfsangebote.

Die meisten sind in Flüchtlingsheimen oder bei Freunden untergekommen. Doch jetzt suchen viele ukrainische Geflüchtete eine dauerhafte Bleibe. Eine Wohnung in Freiburg und Umland zu finden, ist bei der derzeit angespannten Wohnungslage aber gar nicht so einfach. Natalia und Anton Yakimenko aus Kiew haben es geschafft - sie haben eine Wohnung gefunden.

Wir haben Natalia und Anton Yakimenko aus Kiew in ihrem neuen Heim besucht:

Zwei Wochen lang hat ihre älteste Tochter dafür extra herumtelefoniert. Sie lebte schon vorher in Freiburg - ein Vorteil für die Familie. "Wir konnten unser Glück kaum fassen", sagt Mutter Natalia Yakimenko. Freunde haben ihnen beim Umzug geholfen. Die Möbel sind alle gebraucht über eBay gekauft. Jetzt lebt die vierköpfige Familie in einer kleinen Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung. Doch das ist ihnen egal. Hauptsache, sie haben eine eigene Wohnung. "Wenn man bedenkt, was alles hätte passieren können, wenn wir in Kiew geblieben wären. Es gäbe keine Garantie, dass wir jetzt noch leben", sagt Natalia Yakimenko.

Ukrainische Geflüchtete suchen selbst aktiv nach Wohnung

Vor dem Umzug in die Wohnung war die Familie bei Freunden ihrer Tochter untergekommen. Wie viele andere Geflüchtete aus der Ukraine auch. Die erste Anlaufstelle ist für viele aber die Landeserstaufnahmestelle (LEA) in Freiburg. Dort wurden in den letzten Wochen zusätzliche Container aufgestellt - die Kapazität auf nunmehr knapp 1.000 Plätze fast verdoppelt. Die Hälfte der aktuell rund 550 Geflüchteten hier kommt aus der Ukraine. Sie dürfen sich, anders als Asylsuchende, direkt nach ihrer Ankunft um eine eigene Wohnung bemühen. Die Stadt Freiburg unterstützt sie mit einer Wohnraumvermittlung in ihrem Ankunftszentrum.

Die Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine gestaltet sich schwierig (Foto: SWR, Jan Lehmann)
In solchen Flüchtlingsheimen sind derzeit die meisten Menschen aus der Ukraine untergekommen Jan Lehmann

"Sozialer Wohnraum ist knapp und er wird durch die Nachfrage der Flüchtlinge aus der Ukraine noch knapper."

Viele Geflüchtete aus der Ukraine würden auch selbst sehr aktiv nach einer eigenen Wohnung suchen und zur städtischen Wohnungsbaugesellschaft und in die Mietbüros gehen, sagt Katja Niethammer vom Amt für Migration und Integration der Stadt Freiburg. "Das kennen wir von früheren Zuwanderergruppen so in dem Ausmaß nicht", so Niethammer.

Marion Gentges besucht Freiburger LEA

Baden-Württembergs Ministerin für Justiz und Migration, Marion Gentges (CDU), hat am Mittwoch die Freiburger LEA besucht, um sich einen eigenen Eindruck von der Lage zu machen. Die Ministerin stellt sich darauf ein, dass bald noch mehr Menschen aus der Ukraine hier ankommen werden.

SWR4-Moderator Robert Wolf hat mit Marion Gentges in einem Interview gesprochen:

"Es ist wirklich beeindruckend, zu sehen, welche großartige Arbeit geleistet wird, um den (geflüchteten) Menschen den notwendigen Schutz zu geben."

Mehr zum Thema

Freiburg

Auf Rückflug von Hilfstransport Freiburger fliegen ukrainische Flüchtlinge ein und vereinen Familie

Am Mittwoch ist ein Hilfstransport für die Ukraine von Freiburg an die polnische Grenze geflogen. Mit zurück kamen auch Flüchtlinge, die wieder mit ihrer Familie vereint werden konnten.  mehr...

Freiburg

Geflüchtete aus der Ukraine Freiburger Tierarzt impft ukrainische Haustiere im Akkord

Viele Menschen aus der Ukraine haben ihre Tiere mit auf die Flucht genommen. Doch die Tiere brauchen einen EU-Pass. Das stellt Tierarztpraxen in Deutschland vor Herausforderungen.  mehr...

Wehr

Krieg in Kinderaugen Band aus Wehr schreibt Kinderlied über den Krieg in der Ukraine

Jeden Tag sterben in der Ukraine Menschen. Wie gehen Kinder hier mit Schreckensmeldungen über den Krieg um? Darüber hat die Band "Rollende Steinchen" ein Kinderlied geschrieben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG