Blaulichtanlage eines Polizeifahrzeugs. Am Sonntag kam es auf der B10 bei Ludwigsburg zu einem schweren Verkehrsunfall. (Foto: dpa Bildfunk, Christophe Gateau)

Frontalkollision im Kreis Waldshut

Zwei Tote bei Verkehrsunfall bei Eggingen

STAND

Am Montagabend ist es auf der B314 bei Eggingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Bei einer Frontalkollision auf der Bundesstraße 314 zwischen Stühlingen und Wutöschingen (beide Kreis Waldshut) sind am Montagabend zwei Menschen noch an der Unfallstelle gestorben. Nach bisherigen Erkenntnissen stießen dabei zwei Autos frontal zusammen, in denen ein 24-jähriger sowie ein 69-jähriger Mann laut Polizei jeweils alleine als Fahrer saßen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall komplett zerstört.

Polizei ermittelt zur Unfallursache

Zur Unfallursache ermittelt die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen. Nach ersten Hinweisen könnte der 24-jährige Fahrer mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Die Bundesstraße 314 war bis in die Nacht hinein gesperrt. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.

Baden-Würrtemberg

Vergleich mit den ersten Monaten des Vorjahres Zahl der Radunfälle in Baden-Württemberg nimmt deutlich zu

Im vergangenen Jahr gab es bei Fahrradunfällen in Baden-Württemberg einen Rückgang. Nun gehen die Zahlen wieder nach oben - entsprechend auch bei Todesfällen und Verletzungen.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR Fernsehen BW

Innenministerium will regelmäßig kontrollieren Zahl der Motorradunfälle in BW steigt um 15 Prozent - Unfälle aber seltener tödlich

Motorradfahrer haben kein schützendes Blech um sich herum - das macht Biken zu einem sehr gefährlichen Hobby. Die Zahl der Unfälle und der dabei Verletzten im Land nimmt zu.  mehr...

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR