Weil am Rhein

Mann stirbt bei Auffahrunfall auf A5

STAND

Auf der A5 bei Weil am Rhein (Kreis Lörrach) ist der Fahrer eines Kleintransporters auf ein Stauende aufgefahren und gestorben. Der 53 Jahre alte Mann sei am Sonntagabend kurz vor der Ausfahrt auf den letzten und ordnungsgemäß abgesicherten Sattelzug im Stau geprallt, teilte die Polizei mit. Der Mann erlag demnach noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Autobahn Richtung Basel musste rund vier Stunden lang gesperrt werden.

STAND
AUTOR/IN