Freiburg

Testpflicht für Kinder in Kitas

STAND

In Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege in ganz Baden-Württemberg gilt von Montag an eine Testpflicht. Damit soll die Ausbreitung der Omikron Variante gestoppt werden. Die Kindertagesstätten und Einrichtungen der Kindertagespflege in Südbaden sind auf die Testpflicht vorbereitet. Ab Montag dürfen Kinder ab einem Jahr nur noch mit negativem Testergebnis die Kita besuchen. In den meisten Kitas wird schon seit Monaten getestet. Nun soll aber noch mehr getestet werden - und zwar dreimal pro Woche mit Schnelltests oder zweimal pro Woche mit PCR-Tests. Die Kinder können von ihren Eltern getestet werden, oder in der Kita, oder in Testzentren. Die Gemeinde Grenzach-Wyhlen (Landkreis Lörrach) hat zehntausend weitere Tests gekauft, mit denen Eltern ihre Kinder zu Hause testen können.

STAND
AUTOR/IN