Schopfheim

SOMMERSOUND-Festival eröffnet mit "The Hooters"

STAND

Das Schopfheimer SOMMERSOUND-Festival wird am Abend von der US-Rockband „The Hooters“ eröffnet. Das Festival dauert bis Sonntag. Mit „The Hooters“ wird das Festival von Stimmungsgaranten eröffnet, die bereits mehrfach in der Region aufgetreten sind und 2015 das Lörracher STIMMEN-Festival beendet hatten. Morgen gehört der Marktplatz in Schopfheim dann dem Musiker und Songwriter Adel Tawil. Bereits ausverkauft ist das Konzert von Popsänger Alvaro Soler am Samstag. Den Abschluss machen am Sonntag dann die bayerischen Blasmusiker von „Labrassbanda“. Wer Konzerttickets hat, kann mit Bussen und Bahnen im Regio Verkehrsverbund Lörrach gratis nach Schopfheim fahren.

STAND
AUTOR/IN
SWR