Schweiz

Zeitungspapier wird knapp

STAND

Viele Schweizer Zeitungen fallen seit Dienstag dünner aus, denn den Verlagen fehlt derzeit schlichtweg das Zeitungspapier. Der Mangel war vor allem durch den Brand in einer Papierfabrik entstanden, die einen Großteil der Schweizer Verlage mit Zeitungspapier versorgt. Durch das Feuer sind die vereinbarten Lieferungen nun ins Stocken geraten. Und auch die Konkurrenz konnte offenbar nicht für Nachschub sorgen, denn Papier ist bereits seit Monaten europaweit Mangelware. Grund sind Versorgungsengpässe beim Rohmaterial. Die drei größten Schweizer Medienhäuser sahen sich deshalb gezwungen, den Seitenumfang ihrer Zeitungen bis Ende des Monats zu reduzieren.

STAND
AUTOR/IN