Freiburger Filmemacher erfolgreich

Film "Weltensegler" gewinnt Preise auf Filmfestivals weltweit

Stand
Autor/in
Chris Libuda

20 Jahre hat der Freiburger Filmemacher Yorick Niess an seinem Großprojekt "Weltensegler" gearbeitet. Nun wird er auf Filmfestivals weltweit gefeiert.

Die erste goldene Medaille kam aus Cannes. Danach hagelte es Auszeichnungen von Filmfestivals weltweit - inzwischen sind es über 40 Ehrungen, die der Freiburger Filmemacher Yorick Niess für seinem Film "Weltensegler" bekommen hat.

"Was für ein Leben könnten wir gemeinsam führen?"

Von Tokio bis Toronto feiern ihn die Festivals. Viele Jahre hat Niess an seinem Film gearbeitet - es geht um einen Traum.

Yorick Niess in seinem Studio in Freiburg
Yorick Niess: Konzept, Drehbuch, Dramaturgie und Schnitt sind von ihm.

Eine Utopie: wie wollen die Menschen in Zukunft leben?

Yorick Niess lässt seine imaginäre Hauptfigur, den Weltensegler, den großen Menschheitstraum träumen: den vom friedlichen Zusammenleben aller Menschen.

"Ich möchte eine gesellschaftliche Veränderung hinkriegen. So, dass wir zusammen arbeiten, nicht gegeneinander als Menschen."

Der Film ist eine Mischung aus Dokumentation und Fiktion, aus Avantgarde und Expressionismus.

Ungewöhnliche Filmsprache

Zunächst hatte Yorick Niess das Werk als Hörspiel konzipiert. Später zu der eigens komponierten Musik und dem lyrischen Text die passenden Bilder gesucht. Diese sind oft abstrakt und sollen den Zuschauerinnen und Zuschauern möglichst viel Raum für eigene Gedanken und Interpretationen lassen.

Video herunterladen (10,2 MB | MP4)

Ehrungen bestärkt den Filmemacher in seiner Arbeit

Seitdem Yorick Niess 13 Jahre alt ist, macht er Filme. Mit dem "Weltensegler" hat er zum ersten Mal weltweit Anerkennung für seine Arbeit erhalten. Für ihn war es sehr wichtig zu wissen, ob seine Kunst auch auch woanders verstanden wird.

Nächstes Ziel: Hollywood

Nach dem "Weltensegler" ist bereits ein weiteres Projekt in Arbeit. Yorick Niess, der auch Media Producer beim SWR ist, hat mit Produzenten in Hollywood Kontakt aufgenommen. Der nächste Film soll ein Spielfilm werden und zeigen, wie Menschen in Kamerun versuchen, die letzten dort lebenden Gorillas zu retten.

Yorick Niess am Computer
Yorick Niess hat schon Pläne für das nächste Projekt.

"Dass Hollywood dann nicht nur auf der Leinwand die Welt rettet, sondern das auch in Wirklichkeit macht."

Teile der Einnahmen sollen - wenn das Projekt erfolgreich ist - dem Artenschutz zugute kommen.

Deutschlandweiter Kinostart des Films "Weltensegler" ist am 18. Januar in der Harmonie in Freiburg, 20 Uhr.

Stand
Autor/in
Chris Libuda

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.