STAND

Gründonnerstag ist einer der umsatzstärksten Tage im Jahr für den Einzelhandel. Statt Gedränge heißt es jetzt: Abstand halten und vielerorts nur noch Einlass mit Einkaufswagen.

Volle Einkaufswagen, lange Schlangen, Mitarbeiter im Stress - nichts Neues vor Feiertagen. Doch die Corona-Pandemie macht sich auch bei den Ostereinkäufen bemerkbar: selbstgenähte Stoffmasken vor Mund und Nase der Kunden, an den Händen Einmalhandschuhe, großer Sicherheitsabstand und teilweise leere Regale.

SWR-Südbaden Reporterin Anita Westrup hat sich am Gründonnerstag mal in die langen Schlangen in Freiburg miteingereiht.

Dauer

"Sie glauben gar nicht mit was für einer riesen Tüte ich aus dem Schokoladen bin. Ich war so glücklich. Das war mein Hamsterkauf und nicht das Klopapier."

Käuferin zahlreicher Schokoladen-Osterhasen
STAND
AUTOR/IN