STAND

Jessica Bisceglia ist die amtierende Miss Baden-Württemberg und will Miss Germany werden. Sie stammt aus Trossingen und hat in Schwenningen und Furtwangen molekulare Medizin studiert.

Sie ist auf dem Weg nach oben: Jessica Bisceglia will ganz hoch aufs Treppchen bei der Miss Germany Wahl. Sie ist 1,70 Meter groß und 27 Jahre alt. Als Teenager fing sie mit modeln an. Ihre erste Miss Wahl hat sie auf Anhieb gewonnen, erst Miss Schwarzwald, dann Miss Baden-Württemberg und vielleicht bald Miss Germany.

Dauer

Unterstützung bekommt Jessica Bisceglia von ihrer Familie. Vater Pasquale stammt aus Italien und ist Handwerker, Freund Peter Öhler ist erfolgreicher Ringer in der Nationalmannschaft, Mutter Gabi Unternehmerin. Beim Finale im Europapark in Rust werden sie alle dabei sein, die Aufregung ist groß.

Jessicas Vater war etwas skeptisch, als seine Tochter vor zehn Jahren mit dem modeln anfing. Doch Jessica entpuppte sich als Naturtalent. Zu Beginn haben die Eltern ihre Tochter zu den Foto-Shootings begleitet, sie wollten sichergehen, dass der damals 17-Jährigen auch nichts passiert. Die Familie hält fest zusammen, das ist für Jessica das Wichtigste.

Ihr Freund Peter Öhler ist normalerweise viel auf Wettkämpfen unterwegs, doch seine Verletzung zwingt ihn zu einer Pause. Bleibt schon mehr Zeit für die beiden. Das könnte sich ändern, wenn Jessica die Wahl zur Miss Germany gewinnt. Was sie sich für den Fall vorgenommen hat?

"Auf jeden Fall weiterhin soziale Projekte haben, das ist meine Herzensangelegenheit. Aber auf jeden Fall Frauen inspirieren einfach zu machen, auf was man Lust hat. Nicht auf andere hören, einfach seinen Träumen folgen."

Jessica Bisceglia, amtierende Miss Baden-Württemberg

16 Missen treten bei der Wahl am Samstag an – gegen Mitternacht wird die Siegerin verkündet. Wer weiß, vielleicht heißt sie Jessica Bisceglia. Es wäre die dritte Miss Germany in Folge, die aus dem Ländle stammt.

STAND
AUTOR/IN