Weite Felder, im Hintergrund eine meterhohe Brandwolke bei Nacht.  (Foto: Einsatz-Report24)

Ermittlungen wegen Brandstiftung

Große Rauchwolke am Dienstagabend in Kappel-Grafenhausen

STAND

In Kappel-Grafenhausen (Ortenaukreis) hat es am Dienstag zwei Brände gegeben. Die Polizei ermittelt, ob es sich um Brandstiftung handelt.

Die Feuer brachen gegen 21 Uhr am Dienstagabend aus. Zuerst stand ein Strohballen in Flammen, meldete die Polizei. Nur kurze Zeit später brannte in der Gemeinde ein Holzlager. Es bildete sich eine meterhohe Rauchwolke.

Weite Felder, im Hintergrund eine meterhohe Brandwolke bei Nacht.  (Foto: Einsatz-Report24)
Die Brand war noch aus der Ferne erkennbar. Einsatz-Report24

Brände in Kappel-Grafenhausen noch am Abend gelöscht

Die Freiwillige Feuerwehr konnte beide Brände noch am Abend löschen. Die Polizei prüft nun, ob es sich um Brandstiftung handelt.

Weitere Brände im Ortenaukreis

Hohberg-Diersburg

Mehrere Wohnhäuser zerstört Technischer Defekt hat Gebäudebrand in Hohberg-Diersburg verursacht

Die Ursache für den Gebäudebrand in Hohberg-Diersburg (Ortenaukreis) ist gefunden: Laut Polizei ist ein technischer Defekt in einer Garage für das Feuer verantwortlich.  mehr...

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Ortenaukreis

Millionenschaden in der Ortenau Knall, dunkler Rauch, Flammen - Wie Anwohner den Brand in Hohberg erlebten

14 Menschen verloren beim Brand in Hohberg-Diersburg ihr Zuhause. Auch Walter Spitzmüller. Er floh binnen Sekunden vor dem Feuer. So erlebten er und weitere Anwohner die Flammen.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR