Rheinfelden

Vorbereitung auf coronabedingte Unterrichtsausfälle

STAND

Angesichts des sehr dynamischen Corona-Infektionsgeschehens bereitet sich die Stadt Rheinfelden (Landkreis Lörrach) auf mögliche Unterrichtsausfälle vor, wie die Stadt mitteilte. Man wolle den möglichen Bedarf an einer sogenannten Notbetreuung schon mal jetzt abklären, wenn noch keine Not bestehe. Denn auch wenn Fernunterricht stattfindet und Klassen in Quarantäne geschickt werden müssen, besteht bei manchen Familien Betreuungsbedarf. Eine Notbetreuung erhalten Schülerinnen und Schüler bis einschließlich der siebten Klasse, sofern deren Eltern am Arbeitsplatz unabkömmlich sind. Die Stadtverwaltung bittet um Rückmeldung.

STAND
AUTOR/IN