STAND

Bei zwei Einsätzen bei Niederschopfheim im Ortenaukreis hat es die Polizei am Montagabend mit aggressiven Personen zu tun bekommen. In einem Fall soll eine junge Frau bei einem Trennungsstreit gewürgt worden sein. Im zweiten Fall wurden die Beamten selbst zum Ziel von verbalen und körperlichen Attacken: Ein stark alkoholisierter Rollerfahrer setzte sich zur Wehr als die Polizisten ihn zur Blutentnahme mitnehmen wollten. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

STAND
AUTOR/IN