Weil am Rhein

Weiler Bläserfestival startet

STAND

Am Donnerstag beginnt in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) wieder das Internationale Bläserfestival. Bei freiem Eintritt wird es bis Samstag sieben Blasmusik-Konzerte aus Deutschland, Österreich, Italien, Israel und den USA geben. Eröffnet wird das Festival am Donnerstag um 17 Uhr von der Stadtmusik Weil am Rhein, gefolgt von der italienischen Brass- und Rock'n Rollband "Veeblefetzer". Den Schluss machen Samstagabend "Quarter to Africa", ein israelisches Ethno-Jazzfunk-Ensemble. Das Weiler Bläserfestival findet dieses Jahr nicht in der Hauptstraße, sondern nur auf dem Rathausplatz statt. Der Festivalbereich wird umzäunt, damit eine Überfüllung des Platzes vermieden und der Zugang kontrolliert werden kann.

STAND
AUTOR/IN