Basel

Russische Punkband "Pussy Riot" macht Konzert

STAND

Bei einem ausverkauften Konzert tritt am Dienstagabend das russische Punk-Kollektiv „Pussy Riot“ in Basel auf. Die Band zählt zu den wichtigsten regimekritischen Stimmen Russlands. Mit ihrer Tour sammelt Pussy Riot Spenden für das größte Kinderkrankenhaus in der Ukraine.„Für die Freiheit“ und „Putin vor Gericht“ skandierte Pussy Riot Mitte Mai auf einem Konzert in München. Anfang Mai war es der Mitgründerin Maria Aljochina gelungen, als Essenslieferantin verkleidet aus Moskau und dann aus Russland zu fliehen. Sie sollte in ein Arbeitslager kommen. Bereits vor zehn Jahren war sie mit Bandkolleginnen interniert. 2012 hatte die Punkband Pussy Riot in einer Moskauer Kirche gegen Wladimir Putin protestiert. Dadurch erlangte Pussy Riot weltweite Aufmerksamkeit.

STAND
AUTOR/IN