Auggen

Importfirma ruft Sesam-Dip wegen Salmonellen-Gefahr zurück

STAND

Die Importfirma Othman Food mit Sitz in Auggen im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald ruft einen Sesam-Dip zurück. Beim Dip „Tahina Sesame“ bestehe die Gefahr durch Salmonellen, so das Unternehmen. Betroffen seien Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 22. Dezember 2023 und 10. November 2024. In einer Probe seien Salmonellen nachgewiesen worden, die gefährliche Durchfallerkrankungen verursachen können.

STAND
AUTOR/IN