Lahr

Verfahren über Grundstückskauf abgeschlossen

STAND

Der Lahrer Baubürgermeister Tilmann Petters hat beim Kauf seines privaten Grundstücks nichts falsch gemacht. Das hat das Regierungspräsidium Freiburg mitgeteilt.Das Verfahren um den Grundstücksverkauf sei abgeschlossen, so das Regierungspräsidium Freiburg. Die Gemeindeprüfungsanstalt hatte den Verkauf des Grundstücks an Baubürgermeister Tilmann Petters beanstandet. Es sei unter Wert verkauf worden. Das Regierungspräsidium hat alles geprüft und sagt: die Stadt Lahr habe einen Verwaltungsfehler gemacht. Da der Verkauf aber vollständig abgeschlossen sei, könne der Fehler nicht mehr korrigiert werden. Die Stadt Lahr wolle so etwas künftig durch eine andere Organisation vermeiden. Die Wiederwahl von Tilmann Petters hätte eigentlich im März stattfinden sollen. Sie war wegen des Verfahrens verschoben worden. Nun kann sie stattfinden.

STAND
AUTOR/IN