Freiburg

Höfler: SC Freiburg will international spielen

STAND

Mittelfeldspieler Nicolas Höfler vom SC Freiburg hat die öffentliche Zurückhaltung bei den Saisonzielen relativiert. Es reize jeden Spieler, international zu spielen. Nur weil der Sport-Club nicht öffentlich sagt, dass international gespielt werden wolle, heiße das nicht, dass nicht alles dafür getan werde, dies zu schaffen, sagte der 31-Jährige dem Fußball-Magazin „Kicker“. Die Spieler seien ambitioniert, versuchten jedes Spiel zu gewinnen und wollten diese Erfolgswelle so lange wie möglich reiten, so Höfler weiter. Der Sport-Club belegt aktuell Platz 3 in der Tabelle. Am Sonntag müssen die Freiburger gegen Frankfurt antreten.

STAND
AUTOR/IN