Lörrach

Einzelhändler beklagen ausbleibende Kunden

STAND

Die Stimmung unter den Einzelhändlern an der deutsch-Schweizer Grenze sei zunehmend getrübt – so die IHK. Denn auch sechs Monate nach dem Ende des Lockdowns sei die Kauflaune nicht zurückgekehrt. Fast 90 Prozent der Einzelhändler gaben an, dass ihnen immer noch ein beträchtlicher Anteil der Kundschaft fehle. Je nach Geschäft seien es zwischen 20 und 50 Prozent. Spürbar sei vor allem der Rückgang der Schweizer Kunden. Deren Zahl hätte sich in einigen Geschäften sogar halbiert. Entsprechend gesunken seien die Umsätze. Laut IHK Hochrhein-Bodensee liegen sie bis zu 50 Prozent unter dem Vorkrisenniveau.

STAND
AUTOR/IN